Spätzle, Apfelrotkraut, Puten-Paprika-Goulasch, Beerenjoghurt, Kuchen, grüner Salat

Heute kam Ware und mein Schülerpraktikant hatte alle Hände voll zu tun. Er hat es geschafft und alles super eingeräumt. Und ich kochte, wie ein Weltmeister: Rotkohl und Äpfel schneiden, Zwiebeln anschmürgeln, dann Pute in den Ofen, Ansatz für das Goulasch mit Paprika und Zwiebeln…Waldfrüchte, Joghurt, Zucker, Zitrone, Vanille, Milch, mixen, fertig. Rotkohl umrühren, Gewürze und etwas Essig ran, Putenfleisch in die Goulaschsauce, aufkochen, abziehen, fertig, Tafel anschreiben, abschmecken, abfüllen, Salat schön machen…wir hatten wieder genug zu tun.

Übrigens Spätzle und Rotkohl waren vegan, gestern waren Chips, Paprikasalsa auch vegan…

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s