Archiv für den Monat März 2013

Osterfrühstück und Suppentag

Tradition in der Schule ist das Osterfrühstück. Eltern und Kinder bringen selbstgemachte Speisen mit. Das meist süße Programm wird dann kontrastiert von Mittagessen: Kohlrabi-Kartoffelsuppe und Brühreis mit Hühnchen. Dazu gab es noch den Kakao, Kuchen und Puddings sowie weitere Süßigkeiten vom Frühstück. Allen schöne Osterferien!

Advertisements

Reisbällchen, Käsesuppe, Kartoffelecken, Gemüsesuppe

Ein Kaleidoskop von vegetarischen Gerichten, lecker und eine Freude zu sehen, dass auch dieses Essen bei den Kindern zunehmende Beliebtheit erfährt. Wenn es nicht wichtig ist, dass Fleisch nicht sooft serviert wird, habe ich gut gearbeitet. Die Fleischzentrierung bei so vielen Gerichten, ist auf Grund unserer Ressourcenendlichkeit aufzubrechen. Ich wünsche mir, dass die tausenden Fernsehköche dem endlich mal Rechnung tragen. Denn es ist möglich, vegetarische Gerichte nicht als Verlust anzusehen. Und das sogar bei der „schwierigen Klientel“ Kind.