Archiv für den Monat Oktober 2012

Lasagne mit Fenchel, Möhren, Kohlrabi, Blumenkohl, Broccoli, Lauch, knusprig überbacken

31.Oktober 2012 Lasagne ist immer wieder ein beliebtes Kinderessen. Ich habe sie heute mit verschiedenen Gemüse (Fenchel, Möhren, Kohlrabi, Blumenkohl, Broccoli, Lauch, natürlich alles frisch) gemacht. Knusprig überbacken und mit bunten Salat und als Dessert Orangen-Aprikosen-Quark serviert, hat es hoffentlich alle satt gemacht.

Kürbis-Karotten-Suppe mit Ingwer und Creme fraiche, Rote-Beete-Risotto und Cous Cous mit sautierten Fenchel und Orangen

30.Oktober 2012 Heute war es Zeit für ein buntes Mittagessen: Kürbis-Karotten-Suppe mit Ingwer und Creme fraiche,  Rote-Beete-Risotto und Cous Cous mit sautierten Fenchel und Orangen. Alles schön vegi und eine kleine kulinarische Entdeckungsreise für die Kleinen. Dazu gab es knusprige Körnerbrötchen, verschiedene Blattsalate mit Balsamicodressing, Apfelmus und Handobst. na dann guten Appetit!

Kartoffelklöße mit Petersilien-Semmelbrösel, geschmorter Weißkohl mit Paprika und Tomate, sowie Weißkohl mit Rinderhack

29.Oktober 2012 Kartoffelklöße mit Petersilien-Semmelbrösel, geschmorter Weißkohl mit Paprika und Tomate, sowie Weißkohl mit Rinderhack standen heute auf der „Speisekarte“. Batavia Rosso mit Senfdressing und gebackene Aprikosen, gab es dazu…ich habe gar nicht gewusst, dass Klöße soo ein Kracher sind. Dem Feedback der Kinder zu entnehmen, war es heute besonders lecker…das freut mich natürlich…

Eierkuchen mit hausgemachten Apfelmus, eine Orangen-Waldfruchtsauce und Zucker/ Zimt

26.Oktober 2012 Wenn man selbstgemachte Eierkuchen anbietet, trifft man fast immer den Nerv der Kinder, so auch heute, dazu gab es hausgemachten Apfelmus, eine Orangen-Waldfruchtsauce und Zucker/ Zimt. Wer nicht so auf Süßes steht, hatte heute zur Auswahl Penne mit Gurke und Käse und wieder ein Salatbuffet. Wenn alles gereicht hat und trotzdem alle geworden ist, kann man zufrieden sein.

Elsässer Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln

25.Oktober 2012 Wenn es Elsässer Flammkuchen gibt, braucht man auf jeden Fall 8 Bleche, Ich mache 4 von ihnen mit Speck und 4 mit Zwiebeln. Es ist jedesmal ein Fest, wie gerne das gegessen wird und wie sich die verschiedene Geschmäcker auf dieses Essen einigen können. Dazu gab es ein Salatbüffet, das von vielen Kindern, entgegen der üblichen Praxis, heute genutzt worden ist.

Schmorgurken mit Senf und Dill, Kartoffelpürree dazu kleine Würstchen vom Brandenburger Apfelschwein

24.Oktober 2012 Das heutige Menü: Schmorgurken mit Senf und Dill, Kartoffelpürree dazu kleine Würstchen vom Brandenburger Apfelschwein als Hauptgang, Blattsalate mit Hausdressing sowie Aprikosen mit Butterstreusel. Alles sehr beliebt und gelobt.

Spaghettis mit Champignons und Knoblauch in Rahm, mit Rucola-Erdnuss-Pesto, Gemüse und Käse überbacken und mit Paprikacreme

23.Oktober 2012 Spaghettis in X-variationen standen heute auf dem Programm: mit Champignons und Knoblauch in Rahm, mit Rucola-Erdnuss-Pesto, Gemüse und Käse überbacken und mit Paprikacreme, alles sehr beliebt, bei Pasta macht man kaum was falsch…bunte Blattsalate mit einem Senfdressing sowie Waldbeerenquark vollendeten das Menü…